Bewerbungsschreiben.org

Das große Lexikon für Ihr Bewerbungsschreiben

Aufbau vom Deckblatt

Das Deckblatt vom Bewerbungsschreiben setzt sich meist aus folgenden Elementen zusammen: Betreff der Bewerbung (z.B. die Überschrift Bewerbung als Industriekaufmann), Bewerbungsfoto, Angabe der Anlagen sowie die Angabe Ihrer Adresse und Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mailadresse. Das Deckblatt kommt als erste Seite in eine Bewerbungsmappe, also so, dass der Leser es als allererstes Element beim Sichten der Mappe wahrnimmt.

Betreff

Der Betreff ist die Hauptüberschrift im Deckblatt und ist meist mit dem aus dem Anschreiben gleich. Das ist z.B. „Bewerbung als Industriekauffrau“, „Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Dachdecker“ oder „Bewerbung um ein Praktikum als Bäcker“.

Bewerbungsfoto

Ein Bewerbungsdeckblatt bietet viel Platz für ein Foto. Daher darf es ruhig mal etwas größer ausfallen. Auch moderne Bewerbungsfotos im Querformat, sind im Moment sehr angesagt, und können auf einem Deckblatt sehr gut präsentiert werden.

Anlagen

Als weiteres Element, bietet es sich an, die Anlagen Ihrer Bewerbung im Deckblatt zu integrieren. Das können z.B. Folgende sein: Anschreiben, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse usw.

Adresse

Der Adressblock umfasst Ihren Namen, Straße, Wohnort, sowie Ihre Kontaktdaten wie z.B. E-Mailadresse und Telefonnummer.


Artikel verlinken

<a href="http://bewerbungsschreiben.org/deckblatt/aufbau.php">http://www.bewerbungsschreiben.org/deckblatt/aufbau.php</a>

Suchanfragen

  • Bewerbung Deckblatt Aufbau,
  • Bewerbungsschreiben Deckblatt

Wichtiger Hinweis:
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Bewerbungstipps, Vorlagen und Muster bieten keine Garantie auf Richtigkeit und Erfolg! Diese sind nur Beispiele und sollen Ihnen lediglich als Anregung dienen. Es wird keinerlei Haftung für erfolglose Bewerbungen, Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler, Formfehler, Aktualität, Richtigkeit, technische Fehler oder sonstige Fehler übernommen!