Bewerbungsschreiben.org

Das große Lexikon für Ihr Bewerbungsschreiben

Die Anschrift der Firma vom Anschreiben

Die Anschrift der Firma gehört im Anschreiben zwischen die Adresse des Absenders und die Betreffzeile. Sie setzt sich zusammen aus dem Namen der Firma, der genauen Anschrift, also Straße und Ort, sowie gegebenenfalls aus der Angabe in welche Abteilung oder wer genau (welche Person) die Bewerbung zugestellt bekommen soll.

Anschreiben optisch perfekt gestalten
Im Video erklärt - Bitte vor Filmstart Lautsprecher einschalten


Angabe der Firma

In die erste Zeile der Anschrift, kommt die genaue Firmenbezeichnung. Die Betonung liegt auf genau! Informieren Sie sich genau, wie der Name des Unternehmens offiziell lautet. Sie können hierfür z.B. ins Impressum der Unternehmensseite im Internet schauen. Dort steht meist der offiziell geführte Firmenname. Weitere Quellen sind z.B. das Handelsregister oder Sie wenden sich an die zuständigen Kammern, z.B. die IHK oder die Handwerkskammer für Firmenauskünfte. Denn ein viel gemachter Fehler ist der, dass viele Bewerber die Firma so nennen, wie diese im Volksmund heißt.

Ein beliebter Fehler:
Fliesenleger Schulze, heißt vielleicht offiziell "Fliesenfachbetrieb Schulze GbR", genauso wie hinter Supermarkt XY vielleicht eine große Handelsgesellschaft steht, und die Deutsche Post heißt offiziell "Deutsche Post AG"!

Vergessen Sie nicht:
Die korrekte Angabe des Unternehmens ist in der Bewerbung eine Selbstverständlichkeit. Eine falsche Firmenbezeichnung ist ein "No Go". Die Personalverantwortlichen achten auf solche Kleinigkeiten. Ein Fehler bei der Firmenkennzeichnung kann unter Umständen ein Ablehnungsgrund für eine Bewerbung sein.

Angabe der Abteilung

Es macht durchaus Sinn die genaue Abteilung in die Anschrift eines Anschreibens zu setzen. Dadurch kann eine Bewerbung schneller der richtigen Abteilung im Unternehmen zugestellt werden. In größeren Firmen ist das meistens die Personalabteilung.

Beispiel:
Grafiko GmbH
- Personalabteilung -
Lehmbreite 8
37671 Höxter

Angabe einer Zielperson durch z.H. (zu Händen), früher z.Hd.

Diese Angabe ist noch spezifischer und kann dafür sorgen, dass Ihre Bewerbung sofort auf den Schreibtisch des richtigen Entscheiders kommt. Für eine genauere Zuteilung, kann die entsprechende Abteilung über dem Namen der Person hinzugefügt werden. Sollten Sie vor Ihrer Bewerbung bereits telefonisch Kontakt zum Personalverantwortlichen oder Firmenchef gesucht haben und Sie das Senden einer Bewerbung ausgemacht haben, ist eine "zu-Händen-Angabe" ratsam. Den Begriff "zu Händen" sollten Sie abkürzen in "z.H.". Das ist im Briefverkehr so üblich. Die Angabe "z.Hd." ist veraltet, neuerdings wird die kürzere Version "z.H." vorgezogen.

Falsch:
Grafiko GmbH
zu Händen Herrn Meyer
Lehmbreite 8
37671 Höxter

Richtig:
Grafiko GmbH
z.H. Herrn Meyer
Lehmbreite 8
37671 Höxter

Besser:
Grafiko GmbH
- Personalabteilung -
z.H. Herrn Meyer
Lehmbreite 8
37671 Höxter

Straße und Ort

In den nachfolgenden zwei Zeilen erfolgt die Angabe der Straße und der Hausnummer, sowie der Postleitzahl und dem dazugehörigen Ort des Firmensitzes. Vorsicht ist bei größeren Firmen geboten: Hier können Firmen mehrere Niederlassungen haben. Erkundigen Sie sich am besten vorher, wohin Bewerbungen adressiert werden müssen, auch wenn die Anschrift auf dem Anschreiben in der Regel nichts mit der postalischen Zustellung der Bewerbung zu tun hat (außer man verwendet Umschläge mit Sichtfenster), so gehört es doch zum guten Ruf eines Bewerbers, die korrekte Firmenanschrift anzugeben.

Leerzeile zwischen Straße und Ort?
Manche Bewerber machen noch eine Leerzeile zwischen der Straße und dem Ort. Doch diese Leerzeile ist seit 2005 auch offiziell nicht mehr erwünscht und ist sogar aus der DIN-Norm 5008 für Geschäftsbriefe rausgefallen. Selbst die Post möchte diese Leerzeile in der Adresse nicht mehr haben.

>> Weiter zum Datum vom Anschreiben

Anschreiben optisch perfekt gestalten
Im Video erklärt - Bitte vor Filmstart Lautsprecher einschalten


Artikel verlinken

<a href="http://bewerbungsschreiben.org/anschreiben/anschrift.php">www.bewerbungsschreiben.org/anschreiben/anschrift.php</a>

Suchanfragen

Wichtiger Hinweis:
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Bewerbungstipps, Vorlagen und Muster bieten keine Garantie auf Richtigkeit und Erfolg! Diese sind nur Beispiele und sollen Ihnen lediglich als Anregung dienen. Es wird keinerlei Haftung für erfolglose Bewerbungen, Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler, Formfehler, Aktualität, Richtigkeit, technische Fehler oder sonstige Fehler übernommen!