Bewerbungsschreiben.org

Das große Lexikon für Ihr Bewerbungsschreiben

Die Anrede im Anschreiben

Die korrekte Anrede im Anschreiben ist ein wichtiges Element einer jeden Bewerbung. Die Anrede kommt direkt nach den Betreff und wird leider viel zu oft vernachlässigt. Man unterscheidet hier zwischen zwei Arten: Der allgemeinen Anrede und der persönlichen Anrede. Der Betreff und die Anrede sind in der Regel mit zwei Leerzeilen voneinander getrennt. Der nachfolgende Absatz wird mit einer Leerzeile von der Anrede getrennt.

Anschreiben optisch perfekt gestalten
Im Video erklärt - Bitte vor Filmstart Lautsprecher einschalten


Beispiel:
Bewerbung Anrede

Allgemeine Anrede

Die allgemeine Anrede beginnt üblicherweise mit den Worten „Sehr geehrte Damen und Herren“. Diese Anrede ist im allgemeinen Geschäftsverkehr schon sehr lange üblich und auch wenn man sie inzwischen bereits dutzend mal gelesen hat, kann man mit „Sehr geehrte Damen und Herren“ nichts verkehrt machen. Diese Art der Anrede kommt zum Einsatz wenn man keinen konkreten Ansprechpartner im Unternehmen hat und die Bewerbung an die Firma ohne Angabe einer Bezugsperson verschickt wird.

Beispiel:
Sehr geehrte Damen und Herren


Persönliche Anrede

Besteht bereits (telefonischer) Kontakt zum Chef, Personaler oder Entscheider, können Sie mit einer persönlichen Anrede punkten.

Beispiel:
Sehr geehrter Herr Mustermann
Sehr geehrte Frau Mustermann


Mit oder ohne Komma?

Bei diesem Thema scheiden sich wirklich die Geister. Die einen empfehlen die klassische Variante mit Komma, andere hingegen bevorzugen die modernere Variante ohne Komma. Richtig und falsch gibt es hierbei nicht. Jedoch sollten Sie eines beachten: Wenn Sie ein Komma nach der Anrede machen, dann wird der Anfang des nächsten Absatzes kleingeschrieben. Wählen Sie hingegen die Anrede ohne Komma, dann wird der Beginn des nachfolgenden Absatzes groß geschrieben.


Allgemeine Anrede mit Komma:
Bewerbung Anrede mit Komma
Allgemeine Anrede ohne Komma:
Bewerbung: Sehr geehrte Damen und Herren
Persönliche Anrede mit Komma:
Anschreiben Anrede mit Komma
Persönliche Anrede ohne Komma:
Anschreiben Anrede ohne Komma

Anschreiben optisch perfekt gestalten
Im Video erklärt - Bitte vor Filmstart Lautsprecher einschalten


Artikel verlinken

<a href="http://bewerbungsschreiben.org/anschreiben/anrede.php">http://www.bewerbungsschreiben.org/anschreiben/anrede.php</a>

Suchanfragen

Wichtiger Hinweis:
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Bewerbungstipps, Vorlagen und Muster bieten keine Garantie auf Richtigkeit und Erfolg! Diese sind nur Beispiele und sollen Ihnen lediglich als Anregung dienen. Es wird keinerlei Haftung für erfolglose Bewerbungen, Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler, Formfehler, Aktualität, Richtigkeit, technische Fehler oder sonstige Fehler übernommen!