Bewerbungsschreiben.org

Das große Lexikon für Ihr Bewerbungsschreiben

Hauptteil vom Anschreiben

Für viele Bewerber ist der Hauptteil vom Anschreiben, das schwierigste an der gesamten Bewerbung. Hier zählt neben einer gekonnten textlichen Ausformulierung ausschließlich der Inhalt. Ihre Aufgabe besteht darin, den Arbeitgeber, davon zu überzeugen, dass Sie die fachliche und persönliche Qualifikation besitzen, die für die Arbeitsstelle, auf die Sie sich bewerben, notwendig ist. Es gibt verschiedene Techniken dies zu umschreiben, die hier im Folgenden beschrieben werden. Um ein gutes Anschreiben zu formulieren, ist es jedoch wichtig, dass Sie sich entsprechend gut vorbereiten.

Die Vorbereitung

In der Vorbereitung geht es darum, Informationen über sich selber zu sammeln und zu notieren. Mit Hilfe von zwei Tabellen sammeln Sie Ihre wichtigsten Daten und bewerten diese. Lassen Sie sich hierbei Zeit und gehen Sie im Geiste alle Arbeitsstellen Ihres Berufslebens durch. Wenn Sie hierbei sorgfältig vorgehen, haben Sie ein solides Grundgerüst an relevanten Daten, die Sie dann in Sätze ausformulieren und in Ihr Anschreiben einbauen können.


Tabelle (bitte herunterladen & ausfüllen)

Vorbereitung Tabelle

In dieser Tabelle notieren Sie wichtiges Ihrer beruflichen Laufbahn: Z.B. Kenntnisse, Fähigkeiten, Hard Skills, Erfolge, Aufgaben, Weiterbildungen, Seminare. Zusätzlich notieren Sie, die dabei verwendeten Soft Skills und schreiben auf Wo und Wann Sie diese Fähigkeit eingesetzt haben. Ganz zum Schluss bewerten Sie diese Daten dann nach Wichtigkeit. Gehen Sie bei der Bewertung wie folgt vor: Je relevanter eine Zeile für den angestrebten Job ist, desto Wichtiger ist diese. Und je wichtiger eine Information ist, umso eher sollten Sie diese später im Anschreiben erwähnen. Beim Ausfüllen der Tabelle kann Ihnen auch folgender Fragenkatalog nützlich sein: Download

(Hard Skills umschreiben Ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten, und mit Soft Skills sind Ihre sozialen Eigenschaften gemeint, wie z.B. Teamfähigkeit oder Empathie.)

Die goldene Bewerbungsformel

Bevor Sie weitere Techniken kennenlernen, möchte ich Ihnen zuerst eine Grundformel an die Hand geben, mit der Sie ganz einfach aussagekräftige Sätze und Satzketten bilden können:

Hard Skill + Soft Skill + Arbeitsstelle & Zeitpunkt + Resultat

Sie verknüpfen hierbei eine berufliche Fähigkeit (Hard Skill) mit den dabei benutzten sozialen Eigenschaften (Soft Skills), sagen aus Wo (Arbeitsstelle) und Wann (Zeitpunkt) Sie diese eingesetzt haben und was der spezielle Nutzen (Resultat, Erfolg z.B. Gewinnsteigerung) für die Firma war.

Wichtig:
Natürlich brauchen in den Sätzen nicht zwingend alle genannten Daten aus der Formel vorkommen. Auch können diese in mehreren zusammenhängenden Sätzen aufgeteilt sein.

Beispiele:
Anschreiben formulieren

Formulierungen - Die besten Beispiele für Ihr Anschreiben



Beschreibung Ihrer letzten Tätigkeit inkl. Ziel

Bei dieser Methode beschreiben Sie Ihre Tätigkeit bei Ihrer aktuellen oder letzten Arbeitsstelle. Dort sollten optimalerweise die Informationen aus der oben beschriebenen Bewerbungsformel vorkommen. Diese sollten natürlich in hohem Maße mit dem in der Bewerbung angestrebten Job in Zusammenhang stehen. Im Anschluss knüpfen Sie dann an, was Sie jetzt genau suchen/machen möchten, also welches Ziel Sie verfolgen. Zur besseren Übersichtlichkeit, kann dieser Abschnitt durch einen Absatz, vom übrigen Text getrennt werden.

Beispiele:
Anschreiben Beschreibung Tätigkeit

Die Beschreibung der letzten Tätigkeit kann auch mit Listenpunkten, den „Bullet Points“ geschehen:

Anschreiben Stichpunkte

Kurzbeschreibung Ihrer Stärken

Dabei stellen Sie die wichtigsten Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften die Sie auszeichnen vor. Diese Stärken sollten selbstverständlich mit dem mit dem Anforderungsprofil für diese Stelle übereinstimmen.

Beispiel:
Anschreiben: Hard Skills, Soft Skills Anschreiben: Stärken, Eigenschaften


Beschreibung der beruflichen Entwicklung

Hier geben Sie dem Leser einen allgemeinen Überblick über Ihre berufliche Entwicklung in den letzten Jahren.

Beispiel:
Anschreiben Werdegang


Beschreibung Ihres größten beruflichen Erfolges

Dieser Punkt ist sehr wichtig. Denn damit beweisen Sie, dass Ihre beschriebenen Fähigkeiten auch wirklich einen sinnvollen Nutzen haben. Vorteilhaft hierbei ist, wenn Sie Ihren Erfolg in messbaren Zahlen angeben. Z.B. „Aufgrund der von mir eingeführten Marketingstrategie, konnten wir die Neukundenquote im Jahr 2013 um 18 Prozent steigern.“

Beispiel:
Anschreiben Erfolge


Welchen Nutzen bringe ich dem Unternehmen?

Zeigen Sie dem Arbeitgeber auf, was er davon hat Sie einzustellen. Beschreiben Sie, welchen Nutzen Ihre Fähigkeiten u. Kenntnisse dem Unternehmen bringen.

Beispiel:
Anschreiben Nutzen

Artikel verlinken

<a href="http://bewerbungsschreiben.org/anschreiben/hauptteil.php">http://www.bewerbungsschreiben.org/anschreiben/hauptteil.php</a>

Suchanfragen

  • Anschreiben Hauptteil,
  • Anschreiben formulieren

Wichtiger Hinweis:
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Bewerbungstipps, Vorlagen und Muster bieten keine Garantie auf Richtigkeit und Erfolg! Diese sind nur Beispiele und sollen Ihnen lediglich als Anregung dienen. Es wird keinerlei Haftung für erfolglose Bewerbungen, Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler, Formfehler, Aktualität, Richtigkeit, technische Fehler oder sonstige Fehler übernommen!

Impressum | Datenschutz